GAFOR des DWD

Die zweite Meinung zum Wetter

Manchmal ist das Wetter richtig vertrackt. Damit VFR-Piloten in der Flugplanung mehr Sicherheit gewinnen, haben wir das GAFOR des Deutschen Wetterdienstes auf unserer Seite als zweite Meinung eingebunden.

Gerade für den kurzfristigen Bereich (bis sechs Stunden voraus) steht eine weitere Vorhersage zur Verfügung. Sie ergänzt die Karten zum Signifikanten Wetter, die TopMeteo schon seit mehr als 10 Jahren anbietet.

Das GAFOR (General Aviation FORecast) wird von den Flugwetter-Beratern des DWD rein manuell erstellt. Es ist eine Vorhersage der Sichtflug-Bedingungen für jeweils zwei Stunden-Blöcke und wird für jeweils sechs Stunden im Voraus erstellt. Deutschland ist in dieser Vorhersage in 68 Regionen unterteilt. Höhenlage und Klimatologie sind für die Einteilung die relevanten Kriterien.

Die Deutschland-Karte gibt eine Übersicht über die zu erwartenden Sichtflug-Bedingungen anhand der GAFOR-Einstufung. Die nach der jeweiligen Sichtweite und Wolkenuntergrenze feiner eingeteilten Einstufungen und die Informationen zu den jeweilig vorherrschenden Wettererscheinungen sind auf den Regionenkarten zu finden. Das GAFOR wird nur für Deutschland ausgegeben und auch nur in deutschen Unterregionen angezeigt.

Die Karten integrieren sich perfekt in unsere Produktauswahl. Sie sind bei den Vorhersagen unter Deutschland zu finden. Zum Hinzufügen zu den Favoriten muss über „alle Produkte einblenden“ die gesamte Matrix angezeigt werden.

2 Kommentare
  1. Wolfgang Kemper
    Wolfgang Kemper sagte:

    Leider finde ich nicht die GAFOR Werte als 2. Meinung. Das müssten Sie mal präziser beschreiben.

    LG

    Wolfgang

    Antworten
    • Stefan Goretzki
      Stefan Goretzki sagte:

      Hallo Wolfgang,
      damit meinen wir, dass der GAFOR Bericht aus Daten des DWDs erstellt wird. Wir zeigen das DWD GAFOR „nur“ an. So kann man also unsere Vorhersagen und die Meinung des DWDs auf der TopMeteo Seite vergleichen.
      Viele Grüße,
      Stefan vom TopMeteo-Team.

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.