Thermikinfo

Seit 1998 bieten wir mittlerweile die Thermikinfo an. Für den deutschen Flugraum (ohne Alpen) schreibt Diplom-Meteorologe und Segelflieger Bernd Fischer exklusiv für TopMeteo jeden Tag in der Saison seine Einschätzung für die Streckenflugbedingungen der nächsten vier Tage. Die Mail kommt täglich direkt per Email und bietet somit eine sinnvolle Ergänzung zu den Karten von TopMeteo – sei es, um rechtzeitig auf gute Wetterlagen aufmerksam zu werden oder als Entscheidungshilfe für die Streckenplanung.

Bernd Fischer ist wie Jon Meis und Dr. Bernd Goretzki über die Segelfliegerei zur Meterorologie gekommen. Er hat 2000 in Köln sein Diplom in Meteorologie abgeschlossen und konnte nicht umhin, seinen Passionen treu zu bleiben. Bernd ist ein ausgezeichneter Synoptiker und Analyst, der die Wetterlagen treffsicher ausmachen und beschreiben kann.

Hier ein Auszug aus dem Jahr 2019:

Bernd ist außerdem schreibaktiv und berichtet über meteorologische Themen in Aerokurier und OLC. Sein Bundesliga-Wochenend-Rückblick im OLC dürfte in Deutschland gut bekannt sein und hat vielen Piloten beim Wissensaufbau zu guten Streckenfluglagen geholfen. Bernd ist auch gerne gesehener Redner auf Segelfliegertagen und Streckenflug-Symposien.

Der Umfang von Thermikinfo

Als Option ist der E-Mailservice Thermikinfo schon lange Bestandteil in der TopMeteo Produktwelt. Jeden Tag gegen 15:00 Uhr kommt der aktuellste Bericht per E-Mail. Bernd berichtet über Wetterlage, Wettergerenzen und die Einordnung für die Streckenflugtauglichkeit aus seiner Einschätzung heraus. Jeder Tag wird so gut es geht beschrieben.

Die Thermikinfo wird von Anfang/Mitte April (meist startet sie an Ostern) bis zum letzten OLC-Bundesliga-Wochenende Ende August erstellt und versendet.

Weitere Infos über Kosten und Modalitäten finden sich hier.